Nana Not Alone in der Rampe 13.-15.2.

Donnerstag, 13. bis Samstag 15.02.2014, 20 Uhr

karten@theaterrampe.de
www.reservix.de

TAGESKASSE
Theater Rampe, Filderstraße 47, 70180 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 620 09 09 15
Mo-Fr 10-18 Uhr
Sowie an den Reservix-Vorverkaufsstellen

ABENDKASSE eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Normalpreis 16€ ermäßigt 9€

 

In der Theater-Performance beschäftigen sich Nana Hülsewig, Fender Schrade und Mona Kuschel mit dem Leben und seinen darin verborgenen Gefahren. Selbstverständlich gewordene Automatismen und tradierte Vorstellungen können durch diese Gefahren angegriffen oder sogar völlig umgekrempelt werden.

NANA NOT ALONE arbeitet mit Zitaten aus der Weltliteratur bis zu “Germany’s next Topmodel“, mit eigenen Erinnerungen sowie Versatzstücken aus früheren Performances von NANA&FRIENDS. Die Zitate sind den Themen Demütigung, Angst, Gefahr zugeordnet und werden zu Zustandsbeschreibungen menschlicher Befindlichkeit zwischen individuellem Bedürfnis und normativen Erwartungen.

Nana Hülsewig - Konzept, Text, Performance;

Fender Schrade - Konzept, Musik, Performance;

Mona Kuschel - Konzept, Bühnen- und Kostümbild;

 

Stela M. Katić, View Points;

Hanno Schupp, Lichtdesign;

Jens Fischinger, Technik

Nils Bennett, Tricktechnische Konzeption;

Nadja Werthmann, Maske;

Kristina Schmygarjew, Gewandmeisterin;

Magnus Werner, Bekleidungsgestalter;

Arla Hadji, Julia Dreier Textile Talente;

Linda Wölfel, Grafik;

Renate Brosch, Gesangstraining 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0